Gefördert durch:

Projektkoordinator/in Agrobusiness (m/w/d)

Jobangebot

Projektkoordinator/in Agrobusiness (m/w/d)

Ziel des Vereins Agrobusiness Niederrhein e.V. ist die Förderung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen der Wertschöpfungskette Agrobusiness.

Bis Ende August 2026 suchen wir für den Verein eine/n 

Projektkoordinator/Projektkoordinatorin Agrobusiness (m/w/d) in Vollzeit

der/die zusammen mit niederländischen Partnern ein grenzüberschreitendes Netzwerk Agrobusiness aufbaut. Dabei kommt es darauf an, deutsche und niederländische Unternehmen des Gartenbaues und der Landwirtschaft sowie Unternehmen des vor- bzw. nachgelagerten Bereichs für die Mitarbeit im Projekt zu gewinnen und diese Zusammenarbeit mit Aktivitäten zu füllen. Die Mitarbeit bezieht sich auf die Teilnahme an Veranstaltungen, die Zusammenarbeit bei der Gewinnung von Fachkräften, der Bereitschaft der Unternehmen an der Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus sollen Unternehmen bei der Entwicklung von grenzüberschreitenden Projekten beraten werden. Die Arbeit wird in enger Zusammenarbeit mit dem Team in der Geschäftsstelle Agrobusiness und den niederländischen Projektpartner durchgeführt.

 

Aufgaben

·       Ansprache von Unternehmern, Institutionen und Hochschulen zur Zusammenarbeit im Rahmen des Projekts,

·       Unterstützung von Unternehmen bei der Entwicklung grenzüberschreitender Projekte,

·       Identifikation und Bewertung von fachlichen Themen des Agrobusiness, um sie durch Veranstaltungen, schriftliche Informationen und persönliche Gespräche ins Netzwerk einzubringen,

·       Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen,

·       eigenständige Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit für Print- und Onlinemedien (Themen identifizieren, Inhalte entscheiden, Texte schreiben),

·       enge Kooperation und Zusammenarbeit mit Projektpartnern

 

 

Fachliches Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Agrobusiness (z.B. Gartenbau, Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft) oder langjährige Berufserfahrung. Bewerbungen mit einem anderen Studienabschluss oder vergleichbarer Qualifikation werden ebenfalls berücksichtigt,
  • Voraussetzung ist ein Verständnis für komplexe und innovative Themen der Wertschöpfungskette Agrobusiness.
  • Projekterfahrungen sind vorteilhaft,
  • Niederländische Sprachkenntnisse und interkulturelle Erfahrungen sind vorteilhaft

 

Persönliches Anforderungsprofil

  • starke Service- und Kundenorientierung und souveränes Auftreten,
  • Kommunikationsfähigkeiten und Freude an der Kommunikation mit Menschen,
  • Teamfähigkeit,
  • offene und positive Grundeinstellung,
  • Freude daran Prozesse zu entwickeln und umzusetzen,
  • Organisationskompetenz und die Fähigkeit Abläufe strukturieren zu können

       

Sonstige Anforderungen

  • Führerschein vorhanden
  • Bereitschaft Privatfahrzeug gegen Fahrtkostenerstattung für dienstliche Zwecke einzusetzen


Was wir Ihnen bieten:

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Aufgabe mit hohem kreativen Anspruch,
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten, kleinen Team,
  • Einblick in unterschiedliche Unternehmen und Institutionen des Agrobusiness am Niederrhein,
  • Vergütung angelehnt an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder. Eingruppierung nach dem gehobenen Dienst

Vollzeitstelle im Rahmen eines Projekts mit Dienstsitz in Straelen ist befristet bis 31.08.2026.

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung in digitaler Form bis zum 1. März 2024 ein.

Gerne nehmen Sie vorab telefonischen Kontakt mit Dr. Anke Schirocki für weitere Informationen auf.

 

Bewerbung bitte per E-Mail an: Anke.Schirocki@lwk.nrw.de

 

Agrobusiness Niederrhein e.V.

Dr. Anke Schirocki

Hans-Tenhaeff-Str. 40-42

47638 Straelen

Tel.: 02834 704-130

Mobil: 0178 522 34 85

Kontaktformular
Erfolgreich versendet! Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Fehler - Ihre Anfrage konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.