Gefördert durch:

Projektmitarbeiter/in im Projekt „Cross Innovation Lab - NiederRhein“

Jobangebot | Projektarbeit

Projektmitarbeiter/in im Projekt „Cross Innovation Lab - NiederRhein“

Ziel des Vereins Agrobusiness Niederrhein e.V. ist die Förderung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen der Wertschöpfungskette Agrobusiness.

 

Für 1,5 Jahre in Vollzeit oder bis zum 31.01.2023 in Teilzeit eine/n

 

Projektmitarbeiter/in (m/w/d)

 

der/die zusammen mit den Projektpartnern, insbesondere der Hochschule Rhein-Waal, und Unternehmen aus der Region Innovationsprozesse initiiert und begleitet. In einer Reihe zeitlich limitierter Innovationsprojekte sollen regionale Unternehmen mit Wissenschaft und Bildungseinrichtungen branchenübergreifend Innovationen entwickeln. Der/die Projektmitarbeiter/in stellt Kontakte zu Unternehmen her, identifiziert und bewertet Themen für die Bearbeitung im Projekt, begleitet den Prozess und kommuniziert die Entwicklungen und Ergebnisse an die Zielgruppe in der Region. Die Arbeit wird in Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Team in der Geschäftsstelle Agrobusiness Niederrhein und den Projektmitarbeitern der Hochschule Rhein-Waal durchgeführt.

 

Aufgaben

  • Ansprache von Unternehmern, Institutionen und Hochschulen zur Zusammenarbeit im Rahmen des Projekts

  • Identifikation und Bewertung fachlicher Themen des Agrobusiness für die Bearbeitung im Projekt, dafür werden Gespräche, Recherchen, Studien und Ergebnisse aus Workshops durchgeführt und ausgewertet

  • Durchführung von Veranstaltungen und Workshops zur Identifikation von Themen und Information über Ergebnisse

  • Begleitung der Innovationsprozesse zusammen mit den Projektpartnern

  • Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt über Pressearbeit, Soziale Medien, Veranstaltungen und in persönlichen Gesprächen

     

    Fachliches Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Agrobusiness (z.B. Gartenbau, Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft). Bewerbungen mit einem anderen Studienabschluss oder vergleichbarer Qualifikation werden ebenfalls berücksichtigt

  • Voraussetzung ist ein Verständnis für komplexe und innovative Themen der Wertschöpfungskette Agrobusiness

  • Projekterfahrungen sind vorteilhaft

 

 

Persönliches Anforderungsprofil

  • souveränes Auftreten
  • Kommunikationsfähigkeiten und Freude an der Kommunikation mit Menschen
  • Teamfähigkeit
  • offene und positive Grundeinstellung
  • Freude daran, Prozesse zu entwickeln und umzusetzen
  • Organisationskompetenz und die Fähigkeit, Abläufe strukturieren zu können

 

Sonstige Anforderungen

  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft, Privatfahrzeug gegen Fahrtkostenerstattung für dienstliche Zwecke einzusetzen

 


Darauf legen wir wert
Teamplayer
souveränes Auftreten
offene, positive Grundeinstellung
Was wir Ihnen bieten:
                                                                   

 

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Aufgabe mit hohem kreativen Anspruch
  • Mitarbeit in einem kleinen, hochmotivierten Team
  • Einblick in unterschiedliche Unternehmen und Institutionen des Agrobusiness am Niederrhein
  • angemessene Vergütung

 

 

Die Stelle kann mit Dienstsitz in Straelen als Vollzeit- oder Teilzeitstelle angetreten werden. Die Vollzeitstelle ist befristet auf 1,5 Jahre. Das Projekt läuft bis zum 31.01.2023. Die Stunden einer Vollzeitstelle von 1,5 Jahren können in einer Teilzeitstelle auf die Zeit des Arbeitsbeginns bis zum 31.01.2023 verteilt werden.

 

Der Vertragsabschluss erfolgt unter Voraussetzung der Bewilligung durch den Fördermittelgeber. Arbeitsbeginn ist voraussichtlich nach Ablauf der Bewerbungsfrist möglich.

 

Der Bewerbung fügen Sie bitte Ihre Vergütungsvorstellung bei. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung in digitaler Form in einem Dokument bis zum 04. September 2020 ein.

 

Bewerbung bitte per E-Mail an:

 

Agrobusiness Niederrhein e.V.

Dr. Anke Schirocki

Hans-Tenhaeff-Str. 40-42

47638 Straelen

Anke.Schirocki@lwk.nrw.de

Tel.: 02834 704-130

Mobil: 0178 522 34 85

Kontaktformular
Erfolgreich versendet! Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Fehler - Ihre Anfrage konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.