Gefördert durch:

Regionale Projektbetreuer/innen (m/w/d) im Rahmen des Verbundvorhabens "Fachinformation für Gartenbaubetriebe zur Umstellung auf torffreie und torfreduzierte Kultursubstrate"

Jobangebot

Regionale Projektbetreuer/innen (m/w/d) im Rahmen des Verbundvorhabens "Fachinformation für Gartenbaubetriebe zur Umstellung auf torffreie und torfreduzierte Kultursubstrate"


 Ihre Aufgabenschwerpunkte :


  • Sie erfassen Betriebsstrukturen, Kulturprogramme und Substrateinsatz in den Anbausparten Zierpflanzenbau, Baumschule, Beerenobstanbau, Topfkräuter- und Gemüsejungpflanzenanbau in Nordrhein-Westfalen
  • Sie begleiten interessierte Praxisbetriebe intensiv bei der Umstellung der Produktion auf stark torfreduzierte Substrate
  • Sie erarbeiten Grunddaten für spartenspezifische Fachinformationen zur Umstellung auf torfreduzierte Substrate und stellen diese bereit
  • Sie erfassen und dokumentieren Kulturdaten und analysieren das Optimierungspotenzial
  • Sie arbeiten intensiv mit der gartenbaulichen Beratung, den beteiligten Versuchszentren und der gärtnerischen Praxis zusammen Zu Ihren Aufgaben gehören Öffentlichkeitsarbeit und Wissenstransfer
  • Sie bereiten regionale Informationsveranstaltungen vor und führen diese durch


Was Sie mitbringen:


  • Abgeschlossenes Universitäts- oder Hochschulstudium der Gartenbauwissenschaften (Bachelor bzw. Diplom), bevorzugt mit mindestens einem Schwerpunkt in den genannten Anbausparten, oder anderer, den Aufgabenschwerpunkten entsprechender Fachrichtung zum Zeitpunkt der Einstellung Praktische
  • Erfahrung in der Kulturführung, insbesondere Bewässerung und Düngung vorteilhaft Freude an innovativer und nachhaltiger Arbeit im Produktionsgartenbau
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office Anwendungen und mit neuen Kommunikationsmedien
  • Persönliches Engagement und Teamfähigkeit sowie zielorientierte, selbstständige und kommunikative Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • umfassende Fort- und Weiterbildung
  • E-Learning
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Kantine Sozialraum
  • Homeoffice
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Die Stellen sind im Rahmen der Projektlaufzeit bis zum 31.10.2026 befristet zu besetzen.
  • Die Stellen sind mit der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert
  • Die Stellen sind grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet.
  • In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.
  • Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht

Job kompakt:

  • Bewerbung über Website
  • Besetzung baldmöglichst in Straelen, Köln-Auweiler oder Münster-Wolbeck
  • Sie bringen die Bereitschaft und die Fähigkeit mit, teamorientiert, selbständig und innovativ zu arbeiten und sich in fremde und neue Sachverhalte einzuarbeiten?
  • Sie wollen in einem modernen und familienfreundlichen Dienstleistungsunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an: Gabriele Hack, Telefon: 0221 5340-557,

E-Mail: gabriele.hack@lwk.nrw.de

Zur Klärung personalrechtlicher Fragen wenden Sie sich bitte an: Carolin Volks, Telefon: 0251 2376-643,

E-Mail: carolin.volks@lwk.nrw.de

Werden Sie Teil des Teams!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 20.11.2022 ausschließlich über das Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (Anforderungsnummer 1825) ein. Den Zugang zum Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erhalten Sie über die Stellenanforderung unter www.landwirtschaftskammer.de/wir/stellen oder direkt unter https://career5.successfactors.eu/career?company=LandwirtschP.

Kontaktformular
Erfolgreich versendet! Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Fehler - Ihre Anfrage konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.