Schäfermeister/in bzw. staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in

Jobangebot

Schäfermeister/in bzw. staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für den Fachbereich 74 - Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick - am Standort in Kleve eine/n

Schäfermeister/in bzw. staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in

Ihre Aufgabe:
- Selbstständige Betreuung der 100 Herdbuchmutterschafe der Rasse Deutsches Schwarzköpfiges Fleischschaf in Koppelhaltung
- Erfassung und Kontrolle von Leistungsdaten und Versuchsdaten
- Unterstützung in der Versuchsdurchführung
- Anleitung von Auszubildenden in der Landwirtschaft
- Durchführung von praktischen Lehrgangsübungen im Rahmen der Weiterbildung

Ihr Profil:
- Staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in bzw. Meister/in als Landwirt/in oder Tierwirt/in zum Zeitpunkt der Einstellung
- Erfolgreich abgeschlossene Ausbildereignungsprüfung
- Berufserfahrung in der Schafhaltung ist vorteilhaft
- Führerscheinklasse B und T erforderlich, BE wünschenswert
- Eigene Hütehunde können eingesetzt werden
- Teamfähigkeit
- PC- und MS-Office-Kenntnisse, Erfahrungen mit dem Programm Schaf-PC wünschenswert
- Bereitschaft zu variablen Dienstzeiten
- Bereitschaft zur Weiterbildung

Es handelt sich um eine für ein Jahr befristete Stelle, die nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit Entgeltgruppe 7 dotiert ist.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Auskunft zu fachlichen Fragen erteilt ihnen Christina Burau, Telefon: 02821 996-131, E-Mail:  christina.burau@lwk.nrw.de, zu personalrechtlichen Fragen Bernd Jungblut, Telefon: 0251 2376-264, E-Mail:  bernd.jungblut@lwk.nrw.de.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum  26.04.2019 unter Angabe der Kennziffer 44/19 und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins - möglichst in einem PDF-Dokument - per E-Mail an

 reiner.brinkmoeller@lwk.nrw.de


Kontaktformular
Erfolgreich versendet! Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Fehler - Ihre Anfrage konnte nicht versendet werden! Bitte versuchen Sie es später erneut.