Gefördert durch:

Aktuelles

Kathrin Poetschki, Projektkoordinatorin Agropole
Neue Kollegin bei Agrobusiness Niederrhein e.V.

Kathrin Poetschki - Projektkoordinatorin Agropole

Im Februar 2020 hat Kathrin Poetschki ihre Arbeit als Projektkoordinatorin des Agropole-Projekts bei Agrobusiness Niederrhein aufgenommen. Sie freut sich auf die nächsten Jahre, in denen viele Aktivitäten geplant werden, um die deutsch-niederländische Zusammenarbeit weiter voranzutreiben und die Agrobusinessbranche in der Grenzregion zu stärken. Kathrin Poetschki ist auf einem landwirtschaftlichen Betrieb am Niederrhein aufgewachsen und ist durch ihr Studium in den Bereichen Agrarwirtschaft und ländliche Entwicklung an der Universität Wageningen in den Niederlanden bereits mit der niederländischen Kultur und der Branche auf deutscher und niederländischer Seite vertraut. Auch die im Studium erlernten niederländischen Sprachkenntnisse können in ihrer neuen Funktion als Projektkoordinatorin des Agropole-Projekts zum Einsatz kommen. Aufmerksam geworden auf die Stellenausschreibung ist sie über die Jobbörse, die Agrobusiness Niederrhein kostenlos für Unternehmen aus der Region anbietet. 

Weitere Informationen über das Agropole-Projekt und alle dazugehörigen Aktivitäten erhalten Sie hier.