Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg

Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg
  • Herr Dr. Andreas Henseler
  • Mercatorstraße 22 – 24
  • 47051 Duisburg
Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer vertritt die Interessen von rund 58.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel, Verkehr und Dienstleistungen in Duisburg sowie den Kreisen Wesel und Kleve. Kernaufgabe ist die regionale Wirtschaftsförderung. Die IHK unterstützt die niederrheinischen Unternehmen in wirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Fragen. Ziele sind die Stärkung von Wettbewerb und sozialer Marktwirtschaft, Steuerentlastung, Bürokratieabbau und verbesserte Standortbedingungen vor Ort.
Der Niederrhein ist traditionell eine starke Agrobusiness/Food-Region. Im Rahmen der Zukunftsinitiative Kompetenzregion Niederrhein (ZIKON) wurde dieser Wirtschaftsbereich als regionales Kompetenzfeld herausgehoben. Zunehmend an Bedeutung gewinnt die Ernährungswirtschaft, die für über 21.000 Menschen in Herstellung, Verarbeitung und Handel Beschäftigung in der Region bietet.
Unsere IHK setzt sich für eine Weiterentwicklung des Agrobusiness/Food-Standortes ein. Dazu gehören eine noch stärkere regionale Vernetzung über die gesamte Wertschöpfungskette sowie grenzüberschreitende Kontakte, insbesondere mit Unternehmen in den benachbarten Niederlanden.
Warum wir zum Agrobusiness gehören
                                                                                   
  • Wir die Region Niederrhein stärken wollen
  • Der Austausch unter Netzwerkpartnern für uns sehr wichtig ist
  • Wir uns weiterentwickeln möchten
  • Wir unsere Expertise weitergeben möchten